Der Uranushof verfügt über 2 Plätze.

Die pädagogisch- therapeutische Arbeit findet statt auf der Grundlage des systemischen Verständnisses von Familie und Individuum: Ressourcenfindung und -umsetzung durch Zusammenarbeit mit der Familie.

An erster Stelle und alles beeinflussend steht die Motivierung zum Entwickeln und Einüben von Strategien zur Alltagsbewältigung.


Betriebliche Ausstattung



Psychologische Schwerpunkte sind dabei emotionale Stabilisierung, Steigerung des Durchhaltevermögens und Erweiterung der Frustrationstoleranz.

Kooperation mit Institutionen wie Schule und Behörden sowie Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten gehören zum Aufgabenfeld.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist die Freizeitgestaltung: so wie alle Arbeiten mit dem Jugendlichen adäquat zum jeweiligen Stand der Entwicklung initiiert werden, wird auch die Freizeit adäquat zur sozialen Reife gelebt.



Bzgl. Berufsfindung sind Meistertitel vorhanden in den Gewerken Keramik, Holz- und Steinbildhauerei sowie Steinmetz, bestehen andere Berufswünsche, ist eine Kooperation mit Betrieben der Umgebung möglich.

Tagessatz auf Anfrage !
Mailen Sie uns